Hessenmeistertitel verteidigt

Am 8.6.2019 ermittelten die Turntalentschulen Hessens ihren Mannschaftmeister. In der Rundsporthalle in Baunatal trafen sich die Turnzentren aus Wiesbaden, Elz, Frankfurt, Wetzlar, Heusenstamm und Baunatal mit ihrem Turnnachwuchs.

Im zweiten Durchgang zeigten die Turnerinnen im Alter von 9 bis 11 Jahren ihre sehr anspruchsvollen Übungen.

Der TSV Heusenstamm, mit Kira Ljung, Greta Schöndorf, Mira Schäfer, Sophie Kneisel (alle AK 9) sowie Nadine Christof und Polly Wahler (beide AK11) hatte einen durchwachsenen Start am Schwebebalken. Am Boden zeigten sie dafür das beste Mannschaftsergebnis. Greta erturnte in ihrer Altersklasse die höchste Wertung mit 15,35 Punkten. Die Mädchen blieben mit einer anschließend souveränen Vorstellungen am Sprung im Rennen (alle Turnerinnen erturnten über 14,50 Punkten) und konnten schließlich mit soliden Leistungen am Barren den Wettkampf abschließen. Sophie erhielt die Tageshöchstwertung mit 15,5 Punkten. Damit konnten sie den Titel des hessischen Mannschaftsmeisters – zwar mit größtenteils anderer Besetzung als letztes Jahr – verteidigen. Mit 176,78 Punkten lagen sie klar vor Baunatal und Wiesbaden.