Hessische Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich geturnt

In diesem Jahr fanden die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften schon in der ersten Hälfte des Jahres statt, bisher immer erst im November des Jahres. Damit war die Vorbereitungszeit deutlich kürzer.

Umso erfreulicher ist es, dass wir mit einer Mannschaft bei den jüngsten Turnerinnen der AK 7/8 teilnehmen konnten.

Es starten gemeinsam Gloria van Eck, Emily Mühle, Leah Schwarze, Mia Heußer, Antonia Maier und Pippa Courso in Baunatal.

Die meisten Punkten sammelte die Mannschaft am Sprung und Boden. Mit 14,20 Punkten hatte Gloria die zweithöchste Wertung des Wettkampfes. Am Boden zeichneten sie sich mit einem tollen Mannschaftsergebnis aus. Am Ende wurden die Schützlinge von Dan, Camelia und Julia mit einem 5. Platz belohnt.