Erfolgreiche Teilnahme am Leistungstest

Alle Mädchen der Altersklassen 7 und 8 absolvierten zum Ende des Jahres ihren Leistungstest am Stützpunkt in Frankfurt.

Dabei werden sie in verschiedenen athletischen Bereichen, wie Beweglichkeit, Schnelligkeit und Kraft ausgiebig unter die Lupe genommen.

Im technischen Bereich müssen die Athletinnen an allen Geräten einschließlich Schlaufen und Trampolin ihr Können unter Beweis stellen. Dabei werden schon einige Dinge geprüft, die erst im kommenden Jahr für ihre Übungen relevant sind.

Knapp 7 Stunden verbrachten die Turnerinnen dazu in der Halle, was besonders bei den jungen Turnerinnen ein hohes Maß an Konzentration erfordert.

Samstags waren Gloria van Eck, Leah Schwarze, Emily Mühle und Sophia Bünder am Start. Gemeinsam mit 24 weiteren Turnerinnen hieß es alles zu geben. In der Athletik zeigten alle Turnerinnen zwischen 85 und 78 Prozent, ein tolles Ergebnis. In der technischen Überprüfung führte Gloria das Gesamtfeld mit 71% Punkten deutlich an. Und auch insgesamt erreichte sie mit dieser Leistung von 77% das beste Gesamtergebnis.

Sonntags starteten Mira Schäfer, Greta Schöndorf, Sophie Kneisel, Kira Ljung und Julie Petrovic. Auch in dieser Leistungsklasse waren 20 Turnerinnen am Start. Einen besonders starken Test zeigte Mira und konnte mit 80,7% das zweitbeste Ergebnis in der Altersklasse 8 erringen. Sophie erreichte mit 70,5 das viertbeste Ergebnis. Auch Greta (66,1%), Julie (58,2%) und Kira (57,8%) lieferten eine tolle Leistung.

Jetzt erwarten wir mit Spannung die Nominierungen für den Landeskader.