5 Titel bei Hessischen Meisterschaften

Am 1. Juniwochenende konnten sich die Mädchen bei den Hessischen Meisterschaften – ausgetragen im Rahmen des Landeskinderturnfestes in Gießen – mit gleichaltrigen Turnerinnen aus anderen Turntalentschulen und Vereinen messen.

Morgens gingen die vier Mädchen der TSV der AK 7 (Gloria van Eck, Sophia Bündner, Diana Sersniova und Lea Schwarze) in den Wettkampf und erreichten fünf Top Ten Platzierungen in einer Konkurrenz von über 30 Turnerinnen. Gloria van Eck wurde am Sprung 2. und freute sich über ihren Podiumsplatz. Leah Schwarze landete an 3 Geräte unter den besten 6 Turnerinnen.

Mittags traten die fünf AK 8 Turnerinnen (Kira Ljung, Julie Petrovic, Greta Schöndorf, Mira Schäfer und Sophie Kreisel) an. Mit einer blitzsauberen und ausdrucksstarken Übung am Schwebebalken entschied Sophie Marie Kneisel mit 13,95 Punkten die Konkurrenz deutlich für sich und wurde Hessenmeisterin. Greta Schöndorf wurde mit 14,55 Punkten und einer Silbermedaille am Sprung belohnt. Mit einer ausgeglichenen Gesamtleistung überzeugte Mira Bella Schäfer und landete an drei Geräten unter den Top Sechs. Mit insgesamt 11 Top Ten Platzierungen hinterließen die TSV Mädchen in einem Feld von 28 Turnerinnen einen sehr starken Eindruck.

Abends zeigten dann die Turnerinnen in den Altersklassen 9, 10 und 11 ihre sehr schwierigen Übungen. Mit souveränen Balken- und Bodenübungen mit allen Höchstschwierigkeiten holte sich Nadine Christof zwei Titel sowie am Sprung und am Barren zwei Vize-Titel in der AK 10 in einem Starterfeld von vier Mädchen.

In der höchsten und auch schwierigsten Altersklasse 11 zeigte Anna-Katharina Kneisel eine dynamische und sauber geturnte Bodenübung und wurde mit dem Hessentitel belohnt. Mit ihren beiden sehr guten Sprünge landete sie ebenfalls ganz oben auf dem Podest. Am Schwebebalken wurde Anna Hessische Vize-Meisterin.

Der große Trainingsaufwand der Turnerinnen und der unermüdliche und kompetente Einsatz der beiden Trainer wurde mit großartigen Leistungen, vielen Medaillen und einem sehr starken Eindruck bei den Hessischen Meisterschaften belohnt.