Hess. Nachwuchsmeisterschaften Einzelgeräte

Vor heimischen Publikum bestritten die Nachwuchsturnerinnen der TSV die Hess. Meisterschaften Einzelgeräte. Für Yaltah Katharina Böer war es der erste Wettkampf überhaupt. Sie startete in der Altersklasse 7 und legte gleich einen tollen Start hin. Am Boden und am Sprung holte sie die Silbermedaille, am Schwebebalken und Barren erreichte sie in einem großen Teilnehmerfeld jeweils den 4. Platz. In der Altersklasse 8 startete für die TSV Heusenstamm Carlotta Zinke. Auch sie konnte ihre ausgezeichneten Trainingsergebnisse im Wettkampf umsetzen und errang ebenfalls zwei Silbermedaillen am Boden und am Schwebebalken. Am Sprung reichte es zu Platz 5.
Anna Katharina Kneisel, Mitglied im Hess. Landeskader, zeigte ihr ganzes Können in der Altersklasse 9. Sie errang einen kompletten Medaillensatz und war damit die erfolgreichste Turnerin der TSV. Am Barren wurde sie verdient mit großem Abstand vor der Zweitplazierten Hessenmeisterin. Auch am Balken zeigte sie eine schöne Übung. Sie schaffte als eine von wenigen Turnerinnen alle akrobatischen Teile in der erforderlichen Ausführung und wurde mit dem 2. Platz belohnt. Am Boden gewann sie für ihre ausdrucksstarke Übung verdient die Bronzemedaille. Ebenfalls in der Altersklasse 9 startete ihre Vereinskollegin Svenja Krumholz. Svenja belegte Platz 4 am Balken sowie Platz 8 am Boden.
Bei den zehnjährigen vertrat Josephine Bureik die TSV. Sie erreichte am Balken und Boden Platz 4, am Sprung wurde sie 6.