Einzelmeisterschaften P- und LK-Stufen

Am 12. + 13.03. fanden die diesjährigen Einzelmeisterschaften der P- und LK-Stufen, sowie die damit verbundenen Qualifikationswettkämpfe für die hessischen Einzel-Landesfinalwettkämpfe statt.
Am Samstag starteten Franziska Helmer in der P6 und Anna Helmer in der P5. Beide starteten als einige der jüngsten Turnerinnen in ihrem Teilnehmerfeld. Anna Helmer erreichte hierbei den 10. Platz und konnte vor allem am Stufenbarren und Boden sehr gute Übungen präsentieren. Franziska erturnte am Boden 15,45 Punkte und zeigte damit an diesem Gerät mit großem Abstand die beste Übung in ihrem Wettkampf. Auch an den Geräten Stufenbarren und Sprung zeigte Sie sehr gute Leistungen und durfte sich damit am Ende verdient über den 1. Platz freuen. Franziska konnte sich somit qualifizieren und wird die TSV Heusenstamm am 08.05. bei den hessischen Einzel-Landesfinalwettkämpfen vertreten.
Am Sonntag starteten Manya Faber, Nia Riebel und Ainhoa Trujillo Ureba mit großer Aufregung erstmals bei den Kür-Wettkämpfen. Manya Faber und Nia Riebel zeigten in der Leistungsklasse (LK) 3 vor allem am Boden sehr gute Leistungen und konnten an diesem Gerät mit 12,80 und 12,70 Punkten die höchsten Wertungen in ihrem Wettkampf erzielen. Leider mussten beide am Schwebebalken einen Sturz in Kauf nehmen, was sie wertvolle Punkte im Gesamtergebnis kostete. Manya belegte am Ende einen sehr guten 4. Platz und Nia einen guten 6. Platz. Auch Ainhoa zeigte an allen Geräten in der LK 4 durchgängig erfreuliche Leistungen und erzielte in einem großen Teilnehmerfeld den 10. Platz.